01 Februar 2015

Rezept Muffin im Glas

Heute gibt es auf Grund von Nachfragen das Rezept zum Muffin im Glas...



6 Gläser, ich habe sie aus dem Fertigpizzateig von Aldi gesammelt. Mit heißem Wasser Füllen 5 Minuten stehen lassen, mit einem sauberen Handtuch!! abtrocknen, Deckel 2 Min kochen. 
 Um die Gläser nachher haltbarer zu machen, nach dem backen Deckel schließen und auf Kopf auskühlen lassen.

Für den Teig:
150g Butter
150g Zucker
3 Eier 
80g Kakoupulver
100g Mehl

6 Karamellbonbons

Die weiche Butter mit dem Zucker schön schaumig rühren, nach und nach die Eier einzeln dazu geben und dabei weiter rühren, bis eine sehr gute Schaummasse entstanden ist. Das Kakaopulver mit dem Mehl mischen, sieben (wichtig!) und unter die Schaummasse rühren. Den Schokoladenteig gleichmäßig auf die vorbereiteten Gläser verteilen. In jedes Glas ein Karamellbonbon hinein drücken.

Den kalten Backofenrost auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofens geben, die Gläser darauf stellen. Die Schoko-Toffee-Kuchen etwa 15 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen, dann mit Puderzucker besieben und noch warm im Glas als Dessert servieren.

Dazu beispielsweise eine leicht angeschlagene Vanillesahne reichen und/oder mit Früchten garnieren.


Gutes Gelingen ;)



So, nun zu meiner Gewinnerin des Blog Candys :)

Es sind doch tatsächlich 852 Herzchen in dem Glas, eine menge Arbeit also ;)
Ich habe sie für mehrere Projekte benötigt und nicht immer 7 Herzen ausgestanzt, wie die Schablone vorgibt, also nicht durch 7 teilbar ;)


Am nächsten an der richtigen Lösung war auf dem letzten Drücker, hihi:

PEPPINA mit 749 Herzchen...

Glückwunsch, melde dich schnell mit deiner Adresse bei mir, damit ich dir das schöne Set zuschicken kann :)

Ich kann euch ein wenig beruhigen, ich selbst hätte auch voll daneben gehauen, hihi.
Nicht traurig sein, das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt.


Einen schönen Sonntag,
Sandra



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)
Ganz lieben Dank