22 Juni 2014

Goodiekarte mit Anleitung

Hallo zusammen,

es sollen mal wieder ein paar Goodies her, da sind heute diese  Dankeschöngooiekarte   auf meinem Basteltisch entstanden.

Da auf meinem Tisch noch Rittersport lagen wurden sie gleich verwendet ;) und die Karte dementsprechend gestaltet.


Verziert habe ich die erste Karte mit einem Papier aus dem Block "Frisch und Farbenfroh" und mit einem Stempel aus dem Set "Ein Gruß für alle Fälle", das einfach zu jeder Gelegenheit einen passenden Stempel parat hält, hihi!


Die zweite Karte ist mit dem gleichen Stempelset entstanden :)


 Anleitung:

Als erstes benötigst du ein Stück Papier in den "Maßen 23,5cm x 9,5cm", dies falzst du bei "11cm & 12,5cm".

Anschließend benötigst du ein Stück Papier in der Größe 17,9cm x17,9cm, 
dies Stück legst du in dein Punch-Bord bei 7,7cm an stanzt und falzt und das gleiche bei 9,8cm, nun drehen und alle vier Seiten stanzen und falzen. 


Das gestrichelte schneidest du weg...
....sieht dann so aus :).


Dann klebst du den "offenen Umschlag" zusammen und klebst in mit der glatten Seite nach oben in deine Karte..... 

Tipp: Vor dem Kleben am besten schonmal das Loch stanzen,
 sonst passt es nachher nicht so gut ;)


 Nun kannst du deine Goodiekarte nach belieben verzieren 
und den Innenteil mit Text füllen ;)


Ich hoffe es war alles verständlich, wenn nicht melde dich gerne ;)

Ich schaue jetzt gleich Fußball, ohhhh das wird eine lange Nacht die Gruppengegner spielen erst um 24.00h :(, mal sehen ob ich durchhalte :)

Bis dann
VLG 
Sandra

P.S. Hallo liebe Marion ich freue mich riesig, dass du dich als Leserin eingetragen hast, ich wünsche dir viel Freude hier bei mir :)

1 Kommentar:

  1. Eine raffinierte Verpackung liebe Sandra. Die werde ich mir merken! Genial! Quadratisch-praktisch-gut, sag ich nur ;-) LG, Karo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)
Ganz lieben Dank