13 April 2014

Windeltorte beim Mädelsabend....

Hallo ihr Lieben,

gestern Abend haben wir Mädels uns getroffen um eine Windeltorte zu basteln.

Naja in Wirklichkeit waren es zwei, hihi, denn meine Freundin wollte noch eine für heute zur Taufe haben, aber wir sind ja spontan;).

Genau diese Torte zeige ich euch heute......


So schwer wie es sich im ersten Moment anhört ist es garnicht, als erstes rollt man alle Windeln auf und knotet sie zu, die Größe der Torte bestimmt man anhand der Windel selbst ;), hihi! 

Im Internet gibt es so viele tolle Anregungen und auch ein Bastelanfänger bekommt so eine Torte hin ;), wir haben uns an diesem Abend an die Windeltorte von Anke und Kim gehalten, sie ist einfach ein Traum, hihi! 

Im Anschluss wird die Torte in den passenden "Mädchenfaben" und natürlich den "Zoobabies"(Jahreskatalog S. 54) verschönert.


Wir haben Wassermelone, Kirschblüte, Rhababarot, Schiefergrau, Kadiszucker  und Altrosa verwendet, eine herrliche Frabkombination, wie ich finde.

Nun seht aber selbst was wir gezaubert haben: 


Ein "oh HAPPY Day" darf an so einem schönen Tag natürlich nicht fehlen und mit seinem tollen großflächigen Stempelabdruck ein echter Hingucker ;)


Auf der andren Seite drei Spiralblumen in den passenden Farben zur Torte ;).


An einer Kette hängt der Name der süßen Maus, alles hübsch verziert mit Glitzersternen und Band....



Passen zu der Windeltorte habe ich im Vorfeld schon dies Karte gewerkelt.
Die Hälfte des Deckblatts mit dem Prägefolder"Perfecte Polka Dots (Jahreskatalog S. 191) geprägt und zur Abtrennung habe ich das "Rhabarbaerrote Strechband mit Rüschen"( Jahreskatalog S. 173) verwendet.


 Aus dem Set "Eingeladen" (Frühjahr- / Sommerkatalog S. 28) , habe ich aus dem Stempel  "Einladung zur Taufe", nur den Teil "zur Taufe" mit einem Marker eingefärbt, das geht super und so ist der Stempel vielfälltig einsetzbar.



Den Stempel "Ich & Du" aus dem Set "Wimpelein" habe ich mal zweckentfremdet und nicht für eine Hochzeitkarte verwendet, sondern einfach den Namen der süßen Maus dazwischen geschrieben und fertig ist das Mama, Papa & Kind Trio ;).



Schon länger wollte ich diese Kartenvariante ausprobieren und jetzt war der passende Anlass. 
Eine Ziehkarte, die Anleitungen dafür gibt es massig im world wide web, ich weiß garnichtmehr von welcher Seite ich sie habe.


Auf der einen Ausziehseite ein paar Spritzer mit den Colour-Spritzer, dem Set "Gorgeous Grunge" (Jahreskatalog S.109) und "Beste Wünsche" aus dem Set "Perfekte Pärchen" (Jahreskatalog S. 73)


Auf der andren Ausziehseite wieder mit dem Colouer-Spritzer und ein paar Herzchen aus den Set 
"Im Fähnchenfieber"



Oh, das war aber heute viel, mal sehen wer überhaupt meinen ganzen Text hier liest ;-)
Ich wünche euch noch einen schönen Sonntag
Bis die Tage 
Sandra




1 Kommentar:

  1. Hallo Sandra, das ist super geworden! Lustigerweise habe ich gerade gestern mit einer Freundin darüber gesprochen :)
    LG Ilka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)
Ganz lieben Dank