04 April 2014

Trikokarte mit Anleitung

Hallo ihr Lieben, 
  
ach was ein schönes Wetter in den letzten Tagen war, da bin ich nicht wirklich zum werkeln gekommen.

Gestern Abend aber, habe ich ich mich dann mal wieder hingesetzt, denn es mussten für heute Abend noch zwei Geschenke inklusive Karten, für zwei Geburtstage heute Abend, entstehen. 

Da die eine Karte für unseren Trainer ist und die andere für den Torwart, musste natürlich etwas fußballerisches entstehen ;).

Ihr kennt doch bestimmt diese süßen Hemden, die man aus Servierten falten kann oder? 
Genau diese Technik habe ich benutzt um die Karten zu basteln ;) 


 Blau-weiß ist ja eigendlich nicht meine Farbe, hihi, aber Wertherbruch ist nunmal blau-weiß, da machste nix! 

Vorne auf die Karte den Namen, einmal mit den Big Shot Buchstarben und einmal mit den Sketchers ABC-123,  sowie die 40, die natürlich nicht fehlen darf. 
Im Innenteil eine Karte zum herrausziehen...



So, nun zur Anleitung, wehn es interessiert ;)

Als Erstes brauchst du ein beliebiges Stück Papier in 21cm x 21cm
das falst du auf der einen Gerade bei 5,2cm & 15,4cm
und auf der Anderen 10,5cm! 
 Nun sollte es so aussehen ;)

Jetzt knickst du einmal alle Linien entlang, sodass Außen eine glatte Fläche entsteht....


Nun alles wieder auffalten und an allen vier Seiten schräg falzen für die Ärmel, ich habe es einfach an dem Falzbrett schräg aufgelegt und zur anderen Falzlinie ca 0,5cm Platz gelassen (so kannst du später Risse vermeiden)




So sollte es nun aussehen, jetzt kannst du dein Triko beliebig gestalten.
 Für den Ausschnitt habe ich einfach mit 2 Kreisstanzen gearbeiten und für die Streifen einfach aufgemalt oder  kleinen Papierstreifen aufgeklebt.


Jetzt hoffe ich nurnoch, das die Karten mit Geschenk gut ankommen und alles ist gut.
Ein schönes Wochenende euch allen, es soll ja warm aber leider nicht so sonnig werden ;)

Bis die Tage 
Sandra   
(hihi, noch kurz einen Schwar-gelben Akzent in den Post)

 

1 Kommentar:

  1. Wooooooooooooow! Ist das cool!
    Vielen Dank fürs Teilen!

    ... ich setze es mal auf meine Liste! Und irgendwann werde diese Idee zum Einsatz, bzw. zur Umsetzung kommen!
    DANKE!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)
Ganz lieben Dank