02 Juni 2013

Etwas spät oder nicht...

werdet ihr euch sicherlich denken, wenn ich euch heute meine gewerkelte Konfirmationskarte zeige.

Vor einigen Wochen fragte mich eine Bekannte, ob ich ihr eine Konfirmationskarte basteln könnte, es sollte doch etwas mit Flügel oder so sein, sie brächte sie aber erst im Juni.
Klar kann ich das machen, als ich nun gestern an meinem Basteltisch saß, um mir eine grobe Vorstellung zu machen wie die Karte aussehen könnte, fiel mir auf, dass ich garnicht mehr wusste welche Farbe sie haben sollte bzw. ob für eine Mädchen oder ein Jungen. In diesem Fall habe ich mich dazu entschieden eine geschlechtsneutrale Farbe zu verwenden ;), ich finde auch grün zur Konfirmation ganz passend.

Da ich ja wie schonmal erwähnt keine Big Shot besitze und somit auch keinen Flügel ausstanzen konnte musste eine andere Lösung her.
Ich habe mir mein IPad geschnappt, Flügel gegoogelt und mir auf Transperetpapier einen abgemalt :)
Nur noch mit dem Skalpell ausschneiden ("nur" ist gut, man sollte schon etwas geschick mitbringen) und fertig.

Das Desingerpapier ist aus dem Block "Papierträume", es ist meiner Meinung nach das schönste Blatt im Block ;).
Nun, seht selbst !!!




Jetzt möchte ich euch noch gerne meine Konfirmationskarten zeigen, die ich vor ein paar Monaten gefertigt habe. Zu diesem Zeitpunkt war ich noch nicht im Bloggerleben aktiv, aber man kann ja alles nachholen  ;).






Ich wünsche euch ein schönen entspannten Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Ganz lieben Gruß Sandra

1 Kommentar:

  1. Hallo Sandra!!
    Diese Karte mit dem Engelsfügel ist super angekommen!!Danke nochmal für deine viele Mühe und Liebe zum Detail....

    Gruß Marita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)
Ganz lieben Dank